Fetzend durch die Stadt

Die Welt im Rücken – Thomas Melle Während manischen Schüben verhalte man sich noch peinlicher, noch verrückter, als es je in Filmen gezeigt und in Büchern beschrieben wurde, schreibt Thomas Melle über seine Krankheit in Die Welt im Rücken. Melle schreckt in seinem Roman jedoch nicht davor zurück, intimste und eben solche peinlichen Details preiszugeben. … Mehr Fetzend durch die Stadt