Zum Welttag des Buches: Blogger schenken Lesefreude

IMG_0071

Heute ist Welttag des Buches und wie jedes Jahr feiern am 23. April Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und natürlich auch Blogger weltweit ein großes, gemeinsames Lesefest. Zurück geht der Welttag des Buches auf eine Entscheidung der UNESCO. Der 23. April ist gleichzeitig der vermutete Todestag von William Shakespeare  sowie von Miguel de Cervantes. Das Datum geht außerdem auf eine Tradition in Katalonien zurück: Zum Namenstag des Schutzheiligen St. Georg werden dort Rosen und Bücher verschenkt.

Auch ich möchte natürlich Lesefreude schenken und folge damit dem Aufruf der Bloggerinnen ChristinaDagmar und Sonny, die die schöne Aktion Blogger schenken Lesefreude ins Leben gerufen haben. Hunderte Blogger nehmen daran teil und verlosen Bücher, die ihnen wichtig sind. Deswegen möchte ich den vor knapp zwei Monaten im Insel Verlag erschienenen Roman Die Frauen von La Principa von dem katalanischen Autor Lluís Llach verschenken. Krimi, Emanzipation, Gesellschaftskritik und Geschichte – all diese Genres webt Llach raffiniert in seinen Roman ein und sorgt so für unterhaltungsvolle Abwechslung – ein Roman, der mit jeder Seite inhaltlich als auch erzählerisch überrascht, und deswegen nicht weiter in meinem Regal verstauben, sondern einen anderen Leser  begeistern sollte.

Wer diesen abwechslungsreichen und spannenden Roman gewinnen möchte, der hinterlasse bitte einen Kommentar bis zum 24. April, 18.00 Uhr. Damit nehmt ihr auch schon an der Verschenk-Aktion teil. Natürlich freue ich mich auch über weitere Empfehlungen: Lasst mich ebenfalls an euren Lieblingsromanen oder literarischen Entdeckungen teilhaben und mit etwas Glück gewinnt ihr Die Frauen von La Pincipal. Den Gewinner gebe ich noch am Abend des 24.4. bekannt. Viel Glück und einen fröhlichen Welttag des Buches!

blogger2015W-1024x533-2-768x400-2.png

 Bitte beachten:

* Versand nur innerhalb Deutschlands
* teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren
* keine Haftung meinerseits falls das Buch unterwegs verloren geht
* Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und im Falle des Gewinners nur verwendet, um den Buchgewinn zuzuschicken
* sollte sich der Gewinner innerhalb von 7 Tagen nach meiner Kontaktaufnahme nicht melden, wird neu ausgelost
* der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Nachtrag vom 24.04.2016:

Vielen herzlichen Dank an alle, die teilgenommen haben, über euren Besuch und über eure Literaturtipps habe ich mich sehr gefreut. Das Los hat soeben entschieden: Der Roman Die Frauen von La Principal geht an Anna, der ich die frohe Nachricht auch per Mail überbringen werde. Herzlichen Glückwunsch, eine spannende Lektüre und euch allen einen schönen Sonntag!

Advertisements

11 Gedanken zu “Zum Welttag des Buches: Blogger schenken Lesefreude

  1. Früher habe ich so unglaublich gerne gelesen. Am schönsten fand ich Stefan Zweig’s Schachnovellen und Homo Faber. Kennst Du die Märchenmondsaga von Wolfgang Hohlbein? Es ist eine Fantasysaga die unglaublich schön geschrieben ist. Ein ganz seltenes Kinderbuch, dass ich nie vergessen werde, ist “ die Gärten von Dorr“. Leider hatte meine Mutter es weggegeben als ich ausgezogen bin. Ich bekomme es nirgends mehr :(.
    Liebe Grüsse,
    Isabelle

    Gefällt 1 Person

  2. Deine. Buchbesprechung macht mich sehr neugierig auf dieses Buch. Dals Zusammenspiel der verschiedenen Generationen interessiert mich sehr. Auch würde ich gerne mal wieder etwas von einem kalatalnischen Autor lesen. Da habe ich noch nicht viel Erfahrung gemacht?

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo und vielen Dank für diese tolle Verschenk-Aktion! Das Buch klingt sehr spannend und sehr gerne versuche ich dafür mein Glück im Lostopf.

    Ich empfehle Dir, Bücher von Ferdinand von Schirach zu lesen, z. B. „Der Fall Collini“ oder „Die Würde ist antastbar“. Der Autor hat wirklich einen ganz tollen Schreibstil. Ich habe alle seiner Bücher in kürzester Zeit gelesen. Sie waren sehr spannend, mitreißend und haben mich auch nach dem Lesen noch bewegt.

    Noch einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße
    Katja

    Gefällt 1 Person

  4. Ich wollte eigentlich auch mitmachen und ein Buch verschenken, aber nunja. Bei mir läuft es eher drunter und drüber.
    Ich möhcte gar nicht das Buch haben, sondern wollte einfach nur sagen, dass es toll ist ! Ich finde es schön, dass so viele Menschen lesen und andere Menschen einfach bereichern wollen 🙂 Tolle Aktion 🙂 !

    Gefällt 1 Person

  5. Oh, das Buch klingt spannend! Da würde ich mich auch gerne einreihen in die Verlosung. Eine wirkliche Überraschung für mich war das Buch „Jeder Tag, jede Stunde“ von Natasa Dragnic (denk Dir ein paar Sonderzeichen an ihren Namen, die finde ich hier immer nicht…). Das Buch fand ich einfach wunderschön und hatte nicht damit gerechnet.
    Danke für die schöne Verlosung und liebe Grüße – Sabine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s