Gebete für die Vermissten – Jennifer Clement

An einigen Orten auf der Welt kann man gar nicht schön genug sein. Menschen verfallen dem Fitnesswahn, kosmetische Operationen gehören fast zum Alltag und Schönheitswettbewerbe werden regelmäßig abgehalten. Der Trend dieser Selbstoptimierung wird in Mexiko wohl nie Einzug halten, zumindest nicht im kleinen Bergdorf, wo Ladydi mit ihrer Mutter und anderen Freundinnen lebt. Schönheit ist … Mehr Gebete für die Vermissten – Jennifer Clement

Ohrfeige – Abbas Khider

Schon einmal konnte mich Abbas Khider mit Rasuls unglaublicher Odyssee in Der falsche Inder begeistern. Auch in Khiders neuem Roman Ohrfeige geht es um einen Flüchtling, der sich auf eine unfreiwillige Odyssee begeben muss. Diesmal sind es jedoch nicht verschiedene europäische Länder, die der Protagonist durchläuft, sondern Flüchtlingsheime und deutsche Behörden. Karim Mensy wollte eigentlich … Mehr Ohrfeige – Abbas Khider

Der Ort, an dem die Reise endet – Yvonne Adhiambo Owuor

Ein trauriges Ereignis zwingt die junge Afrikanerin Ajany, ihre neue Heimat Brasilien zu verlassen und in ihre ursprüngliche Heimat Nairobi zurückzukehren. Ihr großer Bruder Odidi wurde erschossen. Ajany geleitet Odidi gemeinsam mit ihrem Vater nach Hause, auf die Farm der Familie. Beide müssen einen intensiven Trauerprozess durchmachen, beide Beziehungen zu Odidi waren sehr eng und … Mehr Der Ort, an dem die Reise endet – Yvonne Adhiambo Owuor

wir schlafen nicht – Kathrin Röggla

Wir befinden uns in einem Messeszenario. Um welche Messe es sich handelt, ist nicht klar. Klar ist aber, dass überall große Hektik herrscht, alle rennen von einer Halle in die nächste, haben nur noch Augen für ihre Arbeit und keine Zeit für irgend etwas Anderes – nicht mal mehr zum schlafen. Kathrin Rögglas Roman wir schlafen … Mehr wir schlafen nicht – Kathrin Röggla

Frankfurt liest ein Buch: Frankfurt verboten

Es ist wieder so weit. Zum siebten Mal startet das Lesefest „Frankfurt liest ein Buch“ mit über 80 Veranstaltungen wie Lesungen, Konzerten und Ausstellungen an mehr als 60 unterschiedlichen Orten mit rund 100 Mitwirkenden. Im Mittelpunkt steht dabei Dieter David Seuthes Debütroman Frankfurt verboten, das erstmals 2013 im Weissbooks-Verlag erschienen ist. Gestern wurde das vollständige Programm, das am 11. … Mehr Frankfurt liest ein Buch: Frankfurt verboten